Ihr Mercedes und AMG Spezialist
Motoren aus Meisterhand
Oldtimer, Youngtimer und AMG Motoren
VÄTH - Erfahrung seit über 40 Jahren

Motorüberholung W212 SL190 Roadster

Aktuell haben wir in unserer Motorenwerkstatt ein besonderes Modell:
Ein Motor aus der Baureihe W121 B ll oder auch 190SL. Daimler bauten den Roadster von 1955 – 1965. Bis heute zählt der elegante Zweisitzer zu einem der beliebtesten Sportwagen - Modelle seiner Zeit.
 
Eine Generalüberholung dieses M121 Motors der späten Ausführung wurde nach all dieser Zeit notwendig. Die Zylinder wurden ins Übermaß gebohrt und gehont, der Block minimal geplant. Neue Kolben im Übermaß wurden verbaut. Die Kurbelwelle war in einem erstaunlich guten Zustand. Der Linksdrall war in Ordnung. Die Welle musste lediglich poliert und gewuchtet werden und wurde mit neuen Hauptlagern und Pleuellagern wieder montiert. Die Grundbohrung / der Lagerstuhl waren in Ordnung.
Der Zylinderkopf wurde vollständig zerlegt, gereinigt, mit Glasperlen gestrahlt und überholt. Er erhielt neue Auslass- und Einlassventile, neue Ventilführungen und neue Ventilschaftabdichtungen. Gleichzeitig wurde der Zylinderkopf für bleifreies Benzin präpariert. Die Ventilsitze wurden ausgefräst und speziell gehärtete Ventilsitzringe eingepresst. Die Ventilkontur wurde aufgetragen und die neuen Ventile eingeschliffen.Mit überholter Ölpumpe, neuer Steuerkette, neuen Kettenschienen, neuem Kettenspanner, sowie Wasserpumpe und Thermostat wird der Motor bald wieder im Fahrzeug eingebaut. Fehlen nur noch die SolexVergaser, die Krümmer und die Motorelektrik.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.